Fachbereich Physik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Transport und Relaxation in Vielteilchensystemen (TuRiVOS)

Theoretische Physik

Relaxation nah am oder fern vom GleichgewichtSkalierung von dynamischen Größen

Eigenzustandsthermalisierung

stationärer Transport in offenen Systemen

Willkommen auf der Seite der Arbeitsgruppe Transport und Relaxation in Vielteilchensystemen.

Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der theoretischen Untersuchung von Nichtgleichgewichtsprozessen in Quantensystemen. Die Untersuchung umfasst sowohl die mikroskopische Beschreibung von Vielteilchendynamik als auch fundamentale Aspekte der Thermalisierung und Equilibrierung in Modellen der kondensierten Materie.

Interessen - und Forschungsgebiet:

  • Transport und Relaxation im Allgemeinen
  • Dynamik von Spin und Energie in niedrigdimensionalen Quantenmagneten
  • Thermalisierung in isolierten Systemen
  • dynamische Quantentypikalität
  • Nichtgleichgewichtstransport in offenen Systemen
  • klassische Spinsysteme
  • Unordnung
  • Projektionsoperatortechniken und Quantenmastergleichungen
  • nicht Markovsche Effekte
  • numerische Methoden: Propagation von reinen Zuständen, Diagonalisierung, stochastische Entfaltung, symplektische Integratoren

Weitere Informationen finden Sie im Menü und auf (This website is also available in English): www.robin-st.de