Fachbereich Physik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

14. März 2019 : Dreifacher Erfolg für Physik-Studierende

Die Universität Osnabrück verleiht für herausragende Leistungen im Studium jährlich Förderpreise.

Dreifacher Erfolg für Physik-Studierende
Die Universität Osnabrück verleiht für herausragende Leistungen im Studium jährlich Förderpreise. Im Jahr 2019 gingen drei dieser Preise an den Fachbereich Physik. Für ihre Bachelorarbeit zur Femtosekunden-Puls
induzierte Lumineszenz in dotiertem Lithiumniobat erhielt Janina Ringel einen Förderpreis der Rosen Gruppe. Ein Förderpreis der Felix Schoeller Group ging an Jan Klenen für seine Bachelorarbeit zur transienten nichtlinearen optischen Spektroskopie an dielektrischen
Nanopartikelpulvern. Rasmus Böttcher möchte mit den in seiner Masterarbeit entwickelten didaktischen Konzepten junge Menschen für die Glasfasertechnologie begeistern und wurde dafür mit dem Transferpreis der Kreishandwerkerschaft ausgezeichnet. >Mehr zu den Förderpreisen