Fachbereich Physik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Anfängerpraktika für Studierende des Lehramtes

Projektlabor (Sommersemester, 6 Leistungspunkte)

Dies ist ein einsemestriges Praktikum, bei welchem, anders als bei allen anderen Laboren, fünf Themenbereiche der Physik bearbeitet werden, Projekte genannt. Dies geschieht an je zwei aufeinander folgenden Nachmittagen. Die Projekte sind untergliedert in einführende Experimente, die von allen Teilnehmern bearbeitet werden, und darauf aufbauend in weiterführende Experimente. Letztere werden von den sogenannten Expertengruppen getrennt durchgeführt. Die Experten erläutern sich dann gegenseitig ihre Erfahrungen. Die Protokollanfertigung erfolgt wiederum Zweiergruppen.

Liste der Projekte: Strom und Spannung, Reflektion-Brechung-Polarisation, Alpha-Beta-Gamma- und Röntgenstrahlung, Atomspektroskopie, mechanische Schwingungen.

Physikpraktikum Lehramt - PPL (Wintersemester, 3 Leistungspunkte)

Ergänzend zum Projektlabor werden fünf Einzelexperimente (je ein Nachmittag) in Zweiergruppen bearbeitet.

Versuchsliste: Atomspektren, Elementarladung nach Millikan, Fadenstrahlrohr, Beugung von Licht, Spezifische Wärme von Luft, Heißluftmotor, Reale Gase.